Marktmusik

Keine Winterpause für Musistorch

Zu einem freudigen Anlass durfte die Marktmusik Vorchdorf am Tag nach der ersten Musi-Probe ausrücken! Denn am 15. Jänner in aller Früh sind unser Klarinettist Gerhard Hörtenhuber und seine Frau Carina Eltern der kleinen Rosa geworden.
Die Musikkollegen rückten deshalb einen Tag später mit Storch und Instrumenten aus, um bei ihnen zuhause in Peintal mit einigen Märschen zu gratulieren. Vielen Dank für die tolle Bewirtung und herzlichen Glückwunsch nochmals an die kleine Familie - auch an die nun "große" Schwester Paula.

Unterwegs im Advent und um den Jahreswechsel

Auch während die Marktmusik Vorchdorf offiziell in der Weihnachtspause weilte, rückten immer wieder kleine Abordnungen aus, um Vorchdorfer Veranstaltungen im Advent und rund um den Jahresbeginn zu umrahmen.
So gestalteten Bläsergruppen etwa die Christmette, eine Laternenwanderung, die Chorweihnacht, den Friedenslicht-Fackellauf, den Christkindlmarkt, viele Weihnachtsfeiern und den Glöcklerlauf mit. Danke an alle fleißigen Musiker für euren Einsatz und an die Veranstalter für die Einladungen!

Besondere Anlässe 2015

„Man muss die Feste feiern, wie sie fallen!“, besagt ein bekannter Spruch. Und so rückte im Jahr 2015 abseits vom „normalen“ Vereinsleben und der Öffentlichkeit drei Mal eine kleine Abordnung der Marktmusik-Ehrenmitglieder zu besonderen Anlässen aus.
Die erste Feierlichkeit war der 60. Geburtstag von Hermann Itzenberger, zu dem ihm die Musikkollegen am 12. März gratuliert haben. Am 22. August feierten Stefan und Gertrud Haan ihre Goldene Hochzeit und wenige Tage zuvor erhielt Rupert Nussbaumer Besuch vom ehemaligen Musikkollegen Alois Ettinger, der vor......

Musikstorch wieder im Einsatz

Zu einem freudigen Anlass durfte die Marktmusik Vorchdorf am Donnerstag, 29. Oktober 2015, ausrücken. Unser Mitglied Christian Radner und seine Frau Birgit sind Eltern der kleinen Mia geworden. Die Musikkollegen gratulierten mit einem Storch sowie einigen Märschen im neuen Zuhause in Steinerkirchen und wünschen Mia, Birgit, Christian und der großen Schwester Emily Alles Gute.

Herbstkonzert 2015

Mit dem Herbstkonzert der Marktmusik steht in Vorchdorf am Samstag, 21. November, wieder ein kulturelles Highlight bevor.
Gemäß dem Vereinsmotto "Tradition und Innovation" interpretieren die Musiker ab 20 Uhr unter der musikalischen Leitung von Karl Ausserhuber unter anderem Klassiker wie den Walzer "Wiener Blut" von Johann Strauß Sohn - arrangiert von Fritz Neuböck jun. oder die "Brinpolka" von Karel Hulak. Zu den modernen Stücken zählen dagegen das an Australien erinnernde Stück "Outback" .....

Abschied von unserem Benni

Abschiede sind schwer! Erst recht, wenn der zu Verabschiedende ein sehr junger und lieb gewonnener Musikkollege ist. Benedikt Atzlinger wurde am 8. Oktober 2015 mit seinen 15 Jahren viel zu früh und völlig unerwartet aus unserer Mitte gerissen. Am 14. Oktober geleiteten Familie, Freunde, Mitschüler, Feuerwehrkollegen, die Landjugend, die Basketballkollegen und die Marktmusik Vorchdorf Benedikt zu seiner letzten Ruhestätte. Erst im Frühjahr wurde Benni offiziell als Mitglied in die Marktmusik Vorchdorf aufgenommen, spielte auch im Jugendorchester des Vereins. Er bereicherte seither die....

Seiten