Marktmusik

Das Chronikteam hat wieder zugeschlagen

Am Abend des 10. März 2012 war es wieder soweit und es gab eine Marathon-Sitzung für die Erstellung der Musikchronik 2011.
Eine kleine aber erlesene Gruppe Musiker traf sich, wie auch im letzten Jahr, in Ohlsdorf bei unserem Lamprecht Joe. Zuerst wurde gemeinsam selbstgemachte Pizza gebacken und verspeist und anschließend fleißig bis weit in die Nacht hinein im Keller an der neuen Chronik gereimt und gelacht.

Flower Power in Kirchham

Blumen, Perücken, Sonnenbrillen und Schlaghosen!
Am Faschingssonntag, 19. Februar, rückten rund 40 Hippies der Marktmusik Vorchdorf in Richtung Kirchham aus. Denn den Faschingszug - der im Nachbarort alle vier Jahre stattfindet - durften wir natürlich nicht verpassen! Jeder gab sich die größte Mühe dem Motto „Flower Power“ auch gerecht zu werden.

Auszeichnung bei Marschwertung

Unter der Stabführung von Felix Lenzeder trat der Musikverein mit einem hohen Jugendanteil bei der Marschwertung in St. Konrad in der Leistungsstufe D an. Mit dem Marsch 'Frisch auf' erreichten wir einen tollen Erfolg: 93,64 Punkte - Auszeichnung. Nach dem Festakt bei etwas unterkühlten Temperaturen heizten die Stimmungsmacher 'Woody Blechpeckers' im Festzelt ordentlich ein und alle teilnehmenden Vereine feierten kräftig mit!

Ausgezeichnetes Diplomkonzert

Ein außergewöhnliches Ereignis fand am 22.03. in der Kitzmantelfabrik statt: vor dem zahlreich erschienenen Publikum absolvierte unsere Oboistin Elisabeth Traunbauer ihre Master-Abschlussprüfung an ihrem Instrument öffentlich. Begleitet wurde sie von internationalen Musik-Kolleginnen und Kollegen der Linzer Bruckneruni. Anspruchsvolle Werke von Bach, Mozart und Williams standen auf dem Programm. Nach einer kurzen Beratung verkündeten die Professoren Josef Blank und Gerald Kraxberger das Ergebnis: Bestanden mit Auszeichnung. Wir gratulieren recht herzlich!

Faschingsfreitags-Probe

Die Proben für unser nächstes Wertungsspiel laufen auf vollen Touren. Damit das Studieren der anspruchsvollen Musikstücke lustiger ist, veranstalteten wir kurzerhand eine Faschingsprobe. Organisiert und koordiniert über Facebook und SMS war der Faschingsfreitag ein riesen Spaß. Vielen Dank an Organisator Peppi und die freiwilligen HelferInnen!

Seiten