Marktmusik

Ausgezeichnete Marschwertung in Lindach mit 93,52 Punkten

Mit Bravour hat die Marktmusik Vorchdorf die Marschwertung, die am Samstag, 14. Juni 2014, im Rahmen des Bezirksmusikfests in Lindach ausgetragen wurde, gemeistert: In der Stufe D schafften die rund 45 Musiker mit dem Ruetz-Marsch von Erwin Trojan einen beachtlichen Ausgezeichneten Erfolg mit 93,52 Punkten. Für Stabführer Felix Lenzeder, der exakt an diesem Tag seinen 40. Geburtstag feierte, war der Erfolg ein schönes Geschenk. Auf diesem Wege noch einmal herzliche Gratulation an die Marschierenden und unseren lieben Felix!

ORF-Frühschoppen

Im Rahmen der Eröffnungsfeiern des Wanderweges „Genuss am Almfluss“ war der ORF-Frühschoppen am Sonntag, 18. Mai 2014, live aus der Kitzmantelfabrik in Vorchdorf bundesweit in allen ORF Regionalradios zu hören. Mit viel Witz und Humor führte Walter Egger die Marktmusik Vorchdorf, die Vorchdorfer Böhmische und den Singkreis Wim durch das Programm. Eine CD von diesem Frühschoppen ist im Gemeindeamt Vorchdorf zum Selbstkostenpreis erhältlich.

g'wetzt und g'maht

Bei 9°C und strömendem Regen konnten die besten Mäher aus dem Bezirk Gmunden ihr Können bei den Bezirksmeisterschaften „g’wetzt und g’maht“ in der Hirschleiten bei Familie Meingassner unter Beweis stellen. Trotz Nässe und Kälte wurden die zahlreichen Gäste herzlich von der Landjugend Vorchdorf empfangen, kulinarisch verwöhnt und von der Marktmusik Vorchdorf mit traditionellen und heißen Rythmen in der angrenzenden Maschinenhalle "aufgewärmt".

Der Storch is back

Fast ein Jahr musste der Musi-Storch im Archiv der Marktmusik verbringen, bis er wieder ausfliegen durfte. Am Freitag, 2. Mai, flatterte er nach der Probe gemeinsam mit zahlreichen Musikkollegen nach Peintal, wo er sich zur Begrüßung der kleinen Paula, Tochter von Klarinettist Gerhard Hörtenhuber und Carina Heidecker, niederließ. Dabei dürfte Paula wirklich eine geborene Musikerin sein, denn sie kam am 1. Mai zur Welt und hinderte so ihren Papa daran, die Musikkollegen beim Maiblasen zu unterstützen. Nach ein paar Gratulationsmärschen wurde in der Garage noch kräftig gefeiert - teilweise bis in die Morgenstunden! Danke für die Einladung und Alles Gute der jungen Familie!

Frühschoppen Premiere am Ostermontag Kirtag

Den strahlenden Sonnenschein genossen am Ostermontag nicht nur die Besucher des Vorchdorfer Kirtags, sondern auch die Zuhörer des Frühschoppens der Marktmusik.
Erstmals lud die Freiwillige Feuerwehr Vorchdorf im Rahmen des Standl-Marktes zum gemütlichen Beisammensein mit Speis und Trank in die Kitzmantelfabrik ein.
Für die musikalische Umrahmung sorgte die Marktmusik, wobei von Märschen über Polkas und bekannten Hits von Abba und Udo Jürgens alles am Programm stand.
Die Bierbänke im Hof waren vom Vormittag weg bis in die Abendstunden ausgezeichnet besetzt - womit einer Fortsetzung der gelungenen Veranstaltungspremiere im nächsten Jahr nichts im Wege stehen dürfte.

Seiten