Marktmusik

Der Storch is back

Fast ein Jahr musste der Musi-Storch im Archiv der Marktmusik verbringen, bis er wieder ausfliegen durfte. Am Freitag, 2. Mai, flatterte er nach der Probe gemeinsam mit zahlreichen Musikkollegen nach Peintal, wo er sich zur Begrüßung der kleinen Paula, Tochter von Klarinettist Gerhard Hörtenhuber und Carina Heidecker, niederließ. Dabei dürfte Paula wirklich eine geborene Musikerin sein, denn sie kam am 1. Mai zur Welt und hinderte so ihren Papa daran, die Musikkollegen beim Maiblasen zu unterstützen. Nach ein paar Gratulationsmärschen wurde in der Garage noch kräftig gefeiert - teilweise bis in die Morgenstunden! Danke für die Einladung und Alles Gute der jungen Familie!

Frühschoppen Premiere am Ostermontag Kirtag

Den strahlenden Sonnenschein genossen am Ostermontag nicht nur die Besucher des Vorchdorfer Kirtags, sondern auch die Zuhörer des Frühschoppens der Marktmusik.
Erstmals lud die Freiwillige Feuerwehr Vorchdorf im Rahmen des Standl-Marktes zum gemütlichen Beisammensein mit Speis und Trank in die Kitzmantelfabrik ein.
Für die musikalische Umrahmung sorgte die Marktmusik, wobei von Märschen über Polkas und bekannten Hits von Abba und Udo Jürgens alles am Programm stand.
Die Bierbänke im Hof waren vom Vormittag weg bis in die Abendstunden ausgezeichnet besetzt - womit einer Fortsetzung der gelungenen Veranstaltungspremiere im nächsten Jahr nichts im Wege stehen dürfte.

119. Generalversammlung 2014

Bei der 119. Generalversammlung blickten die Mitglieder der Marktmusik Vorchdorf - allen voran Obmann Josef Seyr und Kapellmeister Karl Außerhuber - am Sonntag, 2. Februar 2014, auf ein ereignisreiches und spannendes abgelaufenes Vereinsjahr 2013 zurück. Mit 44 Gesamtproben, vier Marschproben und fast 40 sonstigen Ausrückungen gab es gewohnt viel zu tun, auch das Jugendorchester unter der Leitung von David Martetschläger beziehungsweise Helene Außerhuber und die Begräbnispartie unter der Leitung von Ulrich Blühweis trugen wieder ihren wichtigen Teil zum Jahresablauf bei............

Adventgruß zum Jahresschluss

Liebe Musikkollegen, liebe Freunde!
Ein sehr erfolgreiches Jahr ist fast vergangen. Und wenn wir nun eine kleine Rückschau halten, haben wir gemeinsam wieder beachtliche Leistungen erbracht. Eine Ausgezeichnete Konzertwertung in Ohlsdorf mit 95,50 Punkten, die höchste Punkteanzahl aller bei Wertungsspielen in der Stufe D angetretenen Kapellen in ganz Oberösterreich, einen tollen und sehr lustigen Musikausflug nach Kroatien, eine Ausgezeichnete Marschwertung in unserer Heimatgemeinde mit 91,82 Punkten und zum Abschluss des Jahres ein fulminantes Herbstkonzert mit 800 Besuchern.
Solche Leistungen können wir nur erreichen, wenn jeder seinen Platz im Verein gefunden hat: Angefangen beim Kapellmeister, hin zum Stabführer, zum Obmann, den Satzführern, den Ehrenmitgliedern, den Musikern bis zum jüngsten Mitglied im Jugendorchester. Der Zusammenhalt und die Kameradschaft in unserem Verein wird gepflegt und gelebt, und das dürft das Rezept sein für die vielen Erfolge in der Vergangenheit und wünschenswerterweise für die Zukunft.
Das Medienteam der Marktmusik Vorchdorf wünscht Dir und Deiner Familie eine schöne, ruhige und friedliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.

Seiten