Marktmusik

1. Aufbautag für's Musikfest 2014

Auf die Marktmusiker und deren Freunde ist wie immer Verlass. Um 8 Uhr Früh ging es am Freitag, 11. Juli, mit den ersten Arbeiten los. Ein guter Polier "da Peda" und viele fleissige Hände haben das Alugerippe bis zur Mittagszeit zu eiem regendichten Bierzelt gemacht. Mit großem Hunger, aber mit guter Laune ging es ab zur Mittagspause zu einem wohlverdienten Bradl in der Rein! Am Nachmittag wurde wieder fleissig an den Innenarbeiten weiter gearbeitet. Danke an alle Helfer für den ersten reibungslosen und unfallfreien Aufbautag.

4 Geburtstage - eine 165 Jahrfeier

Nicht nur die Marktmusik Vorchdorf feiert heuer ihr 165-jähriges Jubiläum, sondern auch vier Musiker wurden gemeinsam 165 Jahre alt. Kapellmeister Karl Außerhuber feierte kürzlich seinen 50er, Stabführer Felix Lenzeder und unser Klarinettist Rainer Blühweis ihren 40er und unser Profischlagwerker Manfred Radner (Volksoper Wien) seinen 35er. Aus diesem Grund luden die Jubilare alle Musiker und Ehrenmitglieder samt Partner am Freitag, 4. Juli, zu einer feuchtfröhlichen Runde ins Pyhrethäusl ein. Bei einer gschmackigen Jause, rassigem Most und stimmungsvoller Musik vom Quartett Alex, Stefan, Christian und Gerhard wurde bis in die Nacht hinein gelacht und gefeiert. Nochmal ein großer Dank an unsere Jubilare für die Einladung!

Bewirtung beim Klassik Open Air - Universitätsorchester Linz in der Kitzmantelfabrik

Gleich zwei Premieren gab's am Samstag, 28. Juni, beim Klassik Open Air des Universitätsorchesters Linz in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf:
Neben dem allerersten Auftritt des JKU-Orchesters außerhalb von Linz, fand auch erstmals, seit es das Veranstaltungszentrum gibt, eine Hälfte des Events im Hof und die zweite im Saal statt. Pünktlich als Dirigent Christian Radner nach der ersten Hälfte eine kurze Pause ankündigte, zog nämlich ein Gewitter auf. Woraufhin Bürgermeister Gunter Schimpl mit einem "Geht's alle eini" kurzerhand den Konzertabend in die Innenräume verlegte.
Eine kleine Abordung der Marktmusik sorgte an diesem Abend für das leibliche Wohl der Besucher - und fiel dabei, wie es sich gehört, im grellgrünen Werbe-T-Shirt für's Musikfest am 18. Juli in der Brauerei auf.

10 Jahre Genussland Oberösterreich

Anlässlich des 10-jährigen Bestandsjubiläums der Plattform „Genussland Oberösterreich“ wurde am 24. Juni 2014 abends in der Kitzmantelfabrik gefeiert. Die Marktmusik Vorchdorf begrüßte die Gäste aus Politik und Wirtschaft mit Landesrat Max Hiegelsberger an der Spitze auf musikalische Art und Weise. Dabei wurde unter anderem der Marsch "Durch´s Genussland", der Hiegelsberger und dem Genussland gewidmet ist, gespielt.

Pavillonkonzert im Gastgarten Schloss Hochhaus

Nach der jährlichen Fronleichnamsprozession lud die Marktmusik Vorchdorf alle Prozessionsteilnehmer zu einem gemütlichen Frühschoppen ein. Es gab dabei nicht nur musikalische Leckerbissen, sondern auch die Gäste wurden mit gegrillten Schmankerl bei herrlichem Biergartenwetter von den Gastgebern, Familie Staudinger, verwöhnt. Wir bedanken uns für die gespendeten flüssigen Abkühlungen und ein großes Danke auch an unseren Herrn Dechant Pater Ernst Pamminger für die anschließende "Wie-gehabt"-Verpflegung.

Fronleichnamsprozession

Viele Gläubige und Vereine wurden von der Marktmusik Vorchdorf am Donnerstag, 19. Juni, bei wunderschönem Wetter zu den vier Altären (Pfarrhof-Bezirksaltenheim-Musikhauptschule-Marktplatz) musikalisch begleitet. Nachdem die Monstranz in der Pfarrkirche ihren gewohnten Platz einnahm, lud anschließend die Marktmusik zum zweiten Pavillonfrühschoppen in diesem Jahr ein. Zahlreiche Blasmusikfans genossen das Ambiente im Gastgarten des Schloss Hochhaus und hielten - trotz kurzzeitiger Wetterumschwänkungen- bis zum Schluss aus.

Ausgezeichnete Marschwertung in Lindach mit 93,52 Punkten

Mit Bravour hat die Marktmusik Vorchdorf die Marschwertung, die am Samstag, 14. Juni 2014, im Rahmen des Bezirksmusikfests in Lindach ausgetragen wurde, gemeistert: In der Stufe D schafften die rund 45 Musiker mit dem Ruetz-Marsch von Erwin Trojan einen beachtlichen Ausgezeichneten Erfolg mit 93,52 Punkten. Für Stabführer Felix Lenzeder, der exakt an diesem Tag seinen 40. Geburtstag feierte, war der Erfolg ein schönes Geschenk. Auf diesem Wege noch einmal herzliche Gratulation an die Marschierenden und unseren lieben Felix!

ORF-Frühschoppen

Im Rahmen der Eröffnungsfeiern des Wanderweges „Genuss am Almfluss“ war der ORF-Frühschoppen am Sonntag, 18. Mai 2014, live aus der Kitzmantelfabrik in Vorchdorf bundesweit in allen ORF Regionalradios zu hören. Mit viel Witz und Humor führte Walter Egger die Marktmusik Vorchdorf, die Vorchdorfer Böhmische und den Singkreis Wim durch das Programm. Eine CD von diesem Frühschoppen ist im Gemeindeamt Vorchdorf zum Selbstkostenpreis erhältlich.

g'wetzt und g'maht

Bei 9°C und strömendem Regen konnten die besten Mäher aus dem Bezirk Gmunden ihr Können bei den Bezirksmeisterschaften „g’wetzt und g’maht“ in der Hirschleiten bei Familie Meingassner unter Beweis stellen. Trotz Nässe und Kälte wurden die zahlreichen Gäste herzlich von der Landjugend Vorchdorf empfangen, kulinarisch verwöhnt und von der Marktmusik Vorchdorf mit traditionellen und heißen Rythmen in der angrenzenden Maschinenhalle "aufgewärmt".

Seiten