Marktmusik

Verabschiedung von zwei Ehrenmitgliedern

Die Marktmusik Vorchdorf musste sich zuletzt von zwei Ehrenmitgliedern verabschieden. Rupert Nußbaumer und Franz Pfarrl sind beide nach längerer Krankheit im 90. Lebensjahr von Gott zu sich gerufen worden. Die Marktmusik Vorchdorf hat sie am 27. Jänner und 3. Februar zu ihrer letzten Ruhestätte am Friedhof in Vorchdorf begleitet! Ruhet in Frieden!

Fulminantes Konzert zum Saisonabschluss

In einer fast voll besetzten Sporthalle durfte die Marktmusik Vorchdorf am 25. November ihr Herbstkonzert präsentieren. Unter Kapellmeister Karl Außerhuber standen neben bekannten und Ohrwürmern aus der klassischen Musik, wie "Pomp and Circumstances" oder der "Kaiserwalzer", auch moderne Stücke, wie "From a Fairy Tale" oder "Purgatorio" auf dem Programm.

Auszeichnung bei Marschwertung

Äußerst zufrieden kehrte die Marktmusik Vorchdorf von der Marschwertung beim Bezirksmusikfest in Roitham heim. Am 9. Juni erreichten wir mit dem Bozner-Bergsteiger-Marsch in der Stufe D unter der Leitung von Stabführer Felix Lenzeder einen Ausgezeichneten Erfolg mit 90,94 Punkten.

Aufgrund der erfolgreichen Teilnahme an Marschwertungen in den letzten Jahren, darf die Marktmusik Vorchdorf heuer auch bei der Landeswertung in Ried im Innkreis mitmarschieren! Drückt uns für unseren Auftritt am 14. Juli im Innviertel die Daumen!

Fronleichnam mit Frühschoppen

Wie jedes Jahr umrahmte die Marktmusik Vorchdorf die Fronleichnamsprozession, die heuer auf den 31. Mai fiel. An den vier Stationen - Pfarrheim, Altenheim, Schule und Gemeindeplatz - beteten, musizierten und sangen die festlich gekleideten Vereine, die Erstkommunionkinder und die übrigen Gläubigen, bevor das Allerheiligste von Pater Ernst  Bamminger in die Kirche getragen wurde.

Seiten