Berichte

Zweiter Platz beim Landeswertungsspiel in Ried im Innkreis!

Äußerst erfolgreich ist der Landesbewerb für die besten Blasorchester Oberösterreichs am 14. Oktober 2012 für die Marktmusik Vorchdorf ausgegangen: Im Rahmen der "Music Austria"-Messe in Ried im Innkreis hat die Marktmusik den zweiten Platz in der Kunststufe D erreicht, und damit einen mit 1000 Euro dotierten Preis mit nach Hause genommen. Zudem wurde die Marktmusik für die "beste Interpretation" des Stückes "Banja Luka" von Jan de Haan mit einem Sonderpreis im Wert von 800 Euro ausgezeichnet. Begeistern konnten wir aber auch mit dem "Ägyptischen Marsch" von Johann Strauß II und "Ante Lucem" von Thomas Doss.
Gratulationen an dieser Stelle auch an unsere Mitstreiter in der Stufe D, den Musikverein Steinerkirchen, der den ersten Rang belegte, und den drittplatzierten Musikverein Bad Leonfelden.
Eine Aufzeichnung des Bewerbes wird am 28. 10. und am 11.11. jeweils von 20 Uhr bis 21 Uhr in Radio Oberösterreich ausgestrahlt.

Angelobung in Vorchdorf

Zum 30-jährigen Bestehen der Marktgemeinde Vorchdorf und
zum 150-Jahrjubiläum des Kameradschaftsbundes Vorchdorf
wurde die feierliche Angelobung der Jungwehrmänner
der 4. Panzergrenadierbrigade aus den Kasernen Linz, Wels
und Ried in Vorchdorf abgehalten. Musikalisch begleitet von der Militärmusikkapelle OÖ, der Musikkapelle der Siebenbürger Vorchdorf und der Marktmusik Vorchdorf, marschierten die 300 stolzen Soldaten und 120 MusikerInnen eindrucksvoll vom Kitzmantelareal bis zum Marktplatz-wo die Rekruten im Beisein unseres Landeshauptmannes Josef Pühringer und zahlreicher Ehrengäste sowie Angehöriger den Schwur auf die Fahne der Republik Österreich leisteten.
Im Anschluss wurden alle vom Bundesheer zu einem Schmankerl- Gulasch aus der Kanone und musikalischen "Köstlichkeiten" der Militärmusik OÖ beim Kitzmantelareal eingeladen.

Ausrückung der anderen Art

Kurzerhand haben uns die Geschwister Lisa, Andreas und Mario Kramesberger am letzten Freitag, 31. August, zu einer Ausrückung der anderen Art eingeladen:
Zu Feiern gab es nämlich die Goldene Hochzeit von Oma und Opa.
Natürlich haben zahlreiche Musiker die Einladung angenommen und ihr Kommen zugesagt. So konnten wir Oma Maria und Opa Franz, die seit 1. September 1962 gemeinsam den Weg der Ehe gehen, vor der Musikprobe mit ein paar Märschen aufwarten. Mit einem Besen als Stab in der Hand haben uns die Eheleute gekonnt als Stabführer angeführt. Gerührt von dieser Überraschung erzählte uns Opa Franz später, dass es nicht selbstverständlich und es ein großes Gottgeschenk sei, die Goldene feiern zu dürfen. Sein Vater durfte dieses Jubiläum leider nicht erleben und starb unerwartet eine Woche vorher.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Familie Kramesberger für die Einladung und wünschen den junggebliebenen Eheleuten noch viele glückliche, gemeinsame Jahre!

Landeswertungsspiel 2012 - Sonntag, 14. Oktober (16:15 Uhr), in Ried im Innkreis

Nur noch ein paar Tage bleiben der Marktmusik Vorchdorf zum Proben für die nächste Konzertwertung: Die musikalisch anspruchsvollen und beeindruckenden sowie sehr unterschiedlichen Stücke "Banja Luka" von Jan de Haan, "Ante Lucem" von Thomas Doss und "Ägyptischer Marsch" von Johann Strauß II erhalten nun noch den letzten Feinschliff. Denn am 14. Oktober um 16.15 Uhr tritt die Marktmusik in der Kunststufe D zum Landeswertungsspiel in Ried im Innkreis an.

Wie bereits im Jahr 2010 hat die MMV sich auch heuer wieder für das alle zwei Jahre stattfindende Landeswertungl in Ried im Innkreis qualifiziert. Mit dem tollen Konzertwertungsergebnis von Ternberg im März 2011 (Auszeichnung mit 95 Punkten in der Kunststufe D) gehört die MMV nämlich abermals zu den drei besten Kapellen des Landes in dieser Wertungsstufe. In Ried treten auch noch der Musikverein Steinerkirchen und der Musikverein Bad Leonfelden in der Kunststufe an.

Seiten