Windmaker Dirigierwettbewerb 2006

Christian ist Bundessieger und international zweitbester Teilnehmer!

Christian Radner siegte beim WindMaker-Dirigierwettbewerb 2006 in Wien im nationalen Bewerb. International ist er Zweitplatzierter. Wir gratulieren!

Beim internationalen Wettbewerb für Blasorchester-Dirigenten "Windmaker 2006" im ORF Funkhaus Wien konnte Christian Radner den österreichischen Bundessieg und Silber im internationalen Dirigentenkristall heimholen. Insgesamt nahmen 21 internationale Dirigenten am Wettbewerb teil, die aus 75 Interessenten ausgewählt wurden.

Abermals ein großer Erfolg für den erst 23jährigen ambitionierten Nachwuchsdirigenten aus unserem Verein.

Die Jury war hochkarätig aus Holland, Schweiz und Griechenland besetzt. Aus der Hand von Bundeskapellmeister Kons. Walter Rescheneder wurden nach dem Konzert mit dem sinfonischen Blasorchester Vorarlberg die Preise überreicht.

Demnächst schließt Christian die erste Etappe an der Bruckner Uni Linz ab, darf demnächst das Sinfonieorcheser in Dubrovnik, Kroation musikalisch leiten und studiert ab Herbst in Wien weiter.

Wir gratulieren unserem Chris zu dieser weiteren herausragenden Leistung.

(c) Foto: 
Erwin Radner, sen.
(c) Text: 
Gerhard Radner
Vereinsgruppe: 
Jugendorchester
Marktmusik