Fotoshooting und Polterabend an der schönen blauen Donau

Die beiden Nachbarn und Musikerspezis Klaus Lohninger und Peter
Haslinger haben eine Polterfeier inkl. Fotoshooting für unseren 1. Trompeter Klaus
Oberndorfer organisiert.

Still und heimlich haben die beiden die
Trompeterkollegen, Stammtischbrüder "Blaue Elf", und Nachbarn, einen Autobus, den
"Busfahrer" Amir, eine "Bus-Stewardess" Elisabeth, eine köstliche Jause,
kaltes Bier, sehr guten Most, wohltuenden Schnaps, Tisch und Bänke
besorgt. Insgesamt 17 Personen machten sich am Abend des 10. August
auf nach Linz, um den Junggesellenabschied zu feiern.Bei der Wohnanlage Haslinger wurde der Bus aufbereitet, anschließend
der Hauptakteur von der Weinreise in Bad Wimsbach-Neydharting
musikalisch nach Linz entführt. Hinterm Lentos „Kunstmuseum Linz“
wurde eine große Festtafel, direkt an der schönen blauen Donau,
errichtet. Bei dem exklusiven und wunderschönen Ambiente wurden ein
paar sehr lustige Stunden verbracht. Die Partygesellschaft hat
gesungen, getanzt und musiziert. Nach einem längerem Aufenthalt im
Linzer Nachtleben wurde der zukünftige Bräutigam - gut
vorbereitet für die nächsten Polterabende - wieder wohlbehütet zu
Hause abgeliefert.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Trompeter Klaus für sein spontanes
und lustiges SEIN und zusätzlich beim Organisatorenteam Posaunen-Klaus
L. und TromPeter H. für den gelungenen, aufwendig organisierten und
unvergesslichen Polterabend.

Vereinsgruppe: 
Marktmusik
Auftrittstyp: 
sonstiger Auftritt