Marktmusik triumphierte bei Marschwertung

Marktmusik Vorchdorf bei Marschwertung in Pinsdorf (c) Johanna Viechtbauer

92,71 Punkte in Pinsdorf

Über einen tollen Erfolg durfte sich die Marktmusik bei der Marschwertung freuen. Beim Bezirksmusikfest in Pinsdorf erreichten die Vorchdorfer einen Ausgezeichneten Erfolg mit 92,71 Punkten in der Stufe D. Unter der Leitung von Stabführer Felix Lenzeder zeigten die Musiker ihr Können, die Wahl des Musikstückes fiel auf den „Ruetz Marsch“. „Heuer waren viele Jungmusiker erstmals dabei, umso mehr freut mich der Erfolg“, so der glückliche Stabführer zur Marschwertung 2019. Rund 15 Kapellen stellten sich an diesem Tag den Bewertern, zeigten ihr Können bei der Großen Wende, beim Abfallen, Aufmarschieren oder Halt im Klingendem Spiel. 

Nächstes Highlight - Konzert am Residenzplatz Salzburg am 21.06.

Das nächste Highlight der Martmusik ist der Auftritt am 21. Juni in Salzburg. Im Rahmen der Festspiele der Blasmusik konzertieren die Vorchdorfer vor der wunderbaren Kulisse und einem internationalen Publikum am Residenzplatz. Der Eintritt zum Festival ist frei, Details und Programm finden Sie HIER

(c) Foto: 
Johanna Viechtbauer
(c) Text: 
MMV
Vereinsgruppe: 
Marktmusik
Auftrittstyp: 
Marschwertung