Herbstkonzert 2015

Mit dem Herbstkonzert der Marktmusik steht in Vorchdorf am Samstag, 21. November, wieder ein kulturelles Highlight bevor.
Gemäß dem Vereinsmotto "Tradition und Innovation" interpretieren die Musiker ab 20 Uhr unter der musikalischen Leitung von Karl Ausserhuber unter anderem Klassiker wie den Walzer "Wiener Blut" von Johann Strauß Sohn - arrangiert von Fritz Neuböck jun. oder die "Brinpolka" von Karel Hulak. Zu den modernen Stücken zählen dagegen das an Australien erinnernde Stück "Outback" .....

von Thomas Doss sowie die anspruchsvollen "Bulgarian Dances" von Franco Cesarini.
Im dritten Teil des Abends sorgen Roland Riedlbauer, Stoabeck und Co für gute Stimmung auf der Galerie.
Karten sind demnächst bei allen Musikern und auf den Vorchdorfer Banken sowie in der Trafik Fischer um 10 Euro erhältlich.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Vereinsgruppe: 
Marktmusik
Auftrittstyp: 
Festkonzert