Heldenehrung

Totengedenken mit dem Kameradschaftsbund
Willi Hitzenberger/vorchdorfer.at

Abwechselnd mit dem Musikverein der Siebenbürger umrahmt die Marktmusik die Heldenehrung.

Am 14. Oktober 2018 waren wir an der Reihe, führten die Kameraden sowie eine Abordnung der Goldhaubenfrauen und Gemeindevertreter vom Gasthof Ziegelböck bis zur Kirche. Dort wurde den Gefallenen der beiden Weltkriege gedacht und anschließend ein Gottesdienst gefeiert. Bei der abschließenden Generalversammlung des Kameradschaftsbunds sorgte noch eine kleine Abordnung der Marktmusik für die musikalische Umrahmung.

(c) Foto: 
Willi Hitzenberger/vorchdorfer.at
(c) Text: 
mmv
Vereinsgruppe: 
Marktmusik
Auftrittstyp: 
sonstiger Auftritt