GOLD bei Konzertwertung

Großartiger Erfolg in der Kunststufe D

Mit einer Goldmedaille wurde die Marktmusik Vorchdorf für ihre Teilnahme an der Konzertwertung am Sonntag, 8. April 2018, in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf belohnt.

Nach der erneuten Änderung des Bewertungssystems erreichten wir unter der musikalischen Leitung von Karl Außerhuber mit den Stücken "From a fairy Tale" von Alexander Comitas und "Alpina Saga" von Thomas Doss 90,2 von 100 Punkten. Dabei traten wir als einzige der acht Kapellen in der Kunststufe D an.

Die Jury war mit Bundeskapellmeister Walter Rescheneder als Vorsitzenden sowie den beiden Kapellmeistern Vera Kobleder (WK Nettingsdorf) und Helmut Gruber (TK Kirchheim) hochkarätig besetzt. Für Karl Außerhuber war es die letzte Konzertwertung mit der Marktmusik Vorchdorf, denn er hat nach 15 Jahren als Kapellmeister für kommenden Herbst sein letztes Konzert angekündigt. Im Anschluss wurde das großartige Ergebnis deshalb noch im Gastgarten des GH Kirchenwirt gebührend gefeiert!

(c) Foto: 
Blasmusikverband Gmunden und E. Radner
(c) Text: 
MMV
Vereinsgruppe: 
Marktmusik
Auftrittstyp: 
Konzertwertung