Gemeinschaftskonzert mit nassem Abschluss

Pavillonkonzert von MMV und Jugendorchester
vorchdorfer.at

Gemeinsam haben das Jugendorchester der Marktmusik und die Marktmusik selbst am Donnerstag, 5. Juli, einen Dämmerschoppen im Pavillon gespielt. War der Gastgarten im Schloss Hochhaus zunächst voll besetzt, bereitete ein plötzlicher Regenguss dem gemütlichen Abend ein jehes Ende.

Zuvor sorgte aber noch die Jugend unter der Leitung von David Martetschläger für Stimmung. Auch das Bläserquintett "Die Lausbuam" spielte auf, bevor danach einige Stücke gemeinsam mit den "Großen" gestaltet wurden und das Publikum angesichts der einsetzenden Regenfälle bereits unter den Schirmen zusammenrückte. Leider weiteten sich die Regenfälle aus und beendeten das Konzert vorzeitig. Doch ein nächster gemeinsamer Auftritt kommt bestimmt!

(c) Foto: 
www.vorchdorfer.at
(c) Text: 
mmv
Vereinsgruppe: 
Jugendorchester
Marktmusik
Auftrittstyp: 
Konzert