Herbstkonzert zum Jubiläumsjahr!

Schon das zehnte Mal in Folge hatte Karl Außerhuber den Taktstock beim traditionellen Herbstkonzert, immer am letzten Samstag im November, in der Hand und führte damit die über 60 Musiker gekonnt durch den Konzertabend. Aus der Oper Tannhäuser „Einzug der Gäste auf der Wartburg“ von Richard Wagner wurde das fulminante Festkonzert im ersten Teil eröffnet.

Nach „Gallimaufry“ von Guy Woolfenden, „Pique Dame“ von Franz von Suppé und „Danza Sinfonica“ von James Barnes ging es mit dem Konzertmarsch „Willkommen in Österreich“ von Walter Rescheneder in den zweiten Teil. Die Krönung des Abends war aber das Solostück für Euphonium „Pantomime“ von Philip Sparke, grandios und perfekt dargeboten von Christian Radner. Mit "Robin Hood- Prince Of Thieves" von Michael Kamen und „Jon Bon Jovi-Rock Mix“ von Wolfgang Wössner endet das Konzert traditionell mit dem „Radetzky-Marsch“ von Johann Strauss. Durch den Abend führte erstmals Moderator Rudolf Peterbauer, der seine Sache auf Anhieb hervorragend meisterte. Im dritten und letzten Teil des Abends konnten die Gäste mit der Late Night Band noch einige rhythmischen Stunden auf der Gallerie verbringen. Einen herzlichen Dank an alle Besucher, freiwilligen Helfer und unseren großzügigen Sponsoren.
BTV-Bericht: http://skg.btv.cc/system/web/video.aspx?bezirkonr=0&detailonr=224539638&...

Vereinsgruppe: 
Marktmusik
Auftrittstyp: 
Festkonzert