Auszeichnung mit 93,5 Punkten in der Kunststufe D

Die lange Probenarbeit hat sich wieder einmal bezahlt gemacht! Am 24.März machte sich die Marktmusik Vorchdorf auf zur Konzerwertung in Ternberg. Dort traten wir nun schon das siebte Jahr in Folge in der Kunststufe D an und erreichten mit 93,5 Punkten auch zum siebten Mal eine Auszeichnung.

Auf dem Programm standen der Marsch „Salut“ von Ingrid Maria Gramberger, „Ante Lucem“ von Thomas Doss und „Yiddish Dances“ von Adam Gorb. Insgesamt stellten sich 21 Kapellen der Bewertung der, mit Roland Kastner, Johann Kirschner, Reinhold Urmann und Helmut Gruber, sehr kompetenten Jury. Nur drei Vereine traten in der Kunststufe D an und nur die MMV schaffte einen ausgezeichneten Erfolg!
An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unseren Kapellmeister Karl Außerhuber, der– wie immer – mit viel Geduld und Genauigkeit maßgeblich zum Erfolg beigetragen hat.
Text: Simone Waldl
Fotos: Franz Oberndorfer

Live- Mitschnitt von der MMV bei der Konzertwertung in Ternberg 2012:

1. „Salut“ Marsch von Ingrid Maria Gramberger http://www.youtube.com/watch?v=AtSjbsh4U74

2. „Ante Lucem" von Thomas Doss http://www.youtube.com/watch?v=XX9C7upIdno

3. „Yiddish Dances“ 1. Satz von Adam Gorb https://www.youtube.com/watch?v=BijSh1k4HTc
„Yiddish Dances“ 2.-5. Satz von Adam Gorb https://www.youtube.com/watch?v=4GocJmS5o_Q

Punkteliste Konzertwertung Ternberg 2012: http://steyr.ooe-bv.at/de/aktuelles/blaesertage-2012/deu1155s14i1a5908/

(c) Foto: 
Franki Oberndorfer
(c) Text: 
Simone Waldl
Vereinsgruppe: 
Marktmusik
Auftrittstyp: 
Konzertwertung