137,7 Punkte bei der Konzertwertung in der Kunststufe "D" in der Kitzmantelfabrik Vorchdorf

Erstmals ging die Konzertwertung des Blasmusikverbands Gmunden in der Vorchdorfer Kitzmantelfabrik über die Bühne. Unter den acht antretenden Kapellen war am Sonntag, 10. April 2016, auch die Marktmusik Vorchdorf mit ihrem musikalischen Leiter Karl Außerhuber. Mit den beiden anspruchsvollen

Stücken "The Story of Anne Frank" von Otto M. Schwarz und "Bacchus on Blue Ridge" von Josef Horovitz erreichten wir als einzige antretende Kapelle in der höchsten Wertungsstufe des Tages "D" 137,7 Punkte. Die Jury war mit Landeskapellmeister-Stv. Dr. Harald Haselmayr, Josef Esterbauer (Bezirkskapellmeister Braunau) und Mag. Stefan Unterberger (Bezirkskapellmeister-Stv Ried) hochkarätig besetzt. Für die Bewirtung der Zuhörer sorgten die Kollegen vom Musikverein der Siebenbürger, die zum Herbsttermin bei der nächsten Konzertwertung in der Kitzmantelfabrik antreten werden. Vielen Dank an Kapellmeister Karl Außerhuber und an alle Musiker für die Probenarbeit, an die Siebenbürger für die Erledigung der Gastronomie und an alle Zuhörer für die Aufmerksamkeit!

Vereinsgruppe: 
Marktmusik
Auftrittstyp: 
Konzertwertung