sonstiger Auftritt

g'wetzt und g'maht

Bei 9°C und strömendem Regen konnten die besten Mäher aus dem Bezirk Gmunden ihr Können bei den Bezirksmeisterschaften „g’wetzt und g’maht“ in der Hirschleiten bei Familie Meingassner unter Beweis stellen. Trotz Nässe und Kälte wurden die zahlreichen Gäste herzlich von der Landjugend Vorchdorf empfangen, kulinarisch verwöhnt und von der Marktmusik Vorchdorf mit traditionellen und heißen Rythmen in der angrenzenden Maschinenhalle "aufgewärmt".

Der Storch is back

Fast ein Jahr musste der Musi-Storch im Archiv der Marktmusik verbringen, bis er wieder ausfliegen durfte. Am Freitag, 2. Mai, flatterte er nach der Probe gemeinsam mit zahlreichen Musikkollegen nach Peintal, wo er sich zur Begrüßung der kleinen Paula, Tochter von Klarinettist Gerhard Hörtenhuber und Carina Heidecker, niederließ. Dabei dürfte Paula wirklich eine geborene Musikerin sein, denn sie kam am 1. Mai zur Welt und hinderte so ihren Papa daran, die Musikkollegen beim Maiblasen zu unterstützen. Nach ein paar Gratulationsmärschen wurde in der Garage noch kräftig gefeiert - teilweise bis in die Morgenstunden! Danke für die Einladung und Alles Gute der jungen Familie!

Frühschoppen Premiere am Ostermontag Kirtag

Den strahlenden Sonnenschein genossen am Ostermontag nicht nur die Besucher des Vorchdorfer Kirtags, sondern auch die Zuhörer des Frühschoppens der Marktmusik.
Erstmals lud die Freiwillige Feuerwehr Vorchdorf im Rahmen des Standl-Marktes zum gemütlichen Beisammensein mit Speis und Trank in die Kitzmantelfabrik ein.
Für die musikalische Umrahmung sorgte die Marktmusik, wobei von Märschen über Polkas und bekannten Hits von Abba und Udo Jürgens alles am Programm stand.
Die Bierbänke im Hof waren vom Vormittag weg bis in die Abendstunden ausgezeichnet besetzt - womit einer Fortsetzung der gelungenen Veranstaltungspremiere im nächsten Jahr nichts im Wege stehen dürfte.

119. Generalversammlung 2014

Bei der 119. Generalversammlung blickten die Mitglieder der Marktmusik Vorchdorf - allen voran Obmann Josef Seyr und Kapellmeister Karl Außerhuber - am Sonntag, 2. Februar 2014, auf ein ereignisreiches und spannendes abgelaufenes Vereinsjahr 2013 zurück. Mit 44 Gesamtproben, vier Marschproben und fast 40 sonstigen Ausrückungen gab es gewohnt viel zu tun, auch das Jugendorchester unter der Leitung von David Martetschläger beziehungsweise Helene Außerhuber und die Begräbnispartie unter der Leitung von Ulrich Blühweis trugen wieder ihren wichtigen Teil zum Jahresablauf bei............

Filmdreh für das bevorstehende gemeinsame Fest 2014 mit der Brauerei Eggenberg

Den Nachmittag des 13. Oktober 2013 verbrachte die Marktmusik Vorchdorf bei strahlendem Sonnenschein in der Brauerei Schloss Eggenberg. Warum? Weil dort ein Teil des Werbefilms für das Brauerei- und Musikfest von 17. bis 20. Juli 2014 gedreht wurde.
Anbei einige Schnappschüsse. :-)

Bericht in der österreichischen Blasmusikzeitung

Nach vielen musikalischen Erfolgen, wie mehrfache ausgezeichnete Konzertwertungen in der Kunststufe D und sehr erfolgreiche Teilnahmen an Landeswertungsspielen in der Vergangenheit wurde nun die Blasmusikredaktion auf die Marktmusik Vorchdorf aufmerksam. Sie widmete unserem Jugendorchester und der Marktmusik einen tollen Bericht in der Juli/August-Ausgabe der österreichischen Blasmusikzeitung.

Seiten